Zurück zur Übersicht

Alpen - Freeride La Grave der Mythos lebt

Erlebe mit uns den Mythos La Grave. Auf der Terrasse unserer wundervollen Auberge Edelweiss geht der Blick nach oben, steil nach oben: La Meije, ein Mythos dieser Berg. Dort oben unter der Meije Skifahren? Wie soll das gehen?

Preis: 1350 EUR

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Reisebeschreibung & Reiseablauf

Steil ragt die Felsnadel der La Meje in den Himmel. Ja wie soll das gehen dort oben Ski fahren? In der Tat gelangen wir mit Bahn und Lift bis auf den Col de la Lauze, über 3500m ü.M. Von hier bis ins Dorf hinab sind es 2150m Höhenunterschied an einem Stück. Wir schwingen – noch vorsichtig – durch den Sektor Trifides, cruisen durch die „Zone Interdite“ – nur ganz kurz halten, ein ehrfurchtsvoller Blick auf die wilden Wände und steilen Gletscher über uns – und weiter endlose Schwunggirlanden. Nun etwas ausatmen: Lärchen säumen eine versteckte Alp. Erneut der Blick nach oben – unglaublich, hier unterwegs zu sein! Ein verspielter Hohlweg, steil über der Schlucht, noch ein freier Hang und wir schwingen ab am Bach unter dem Dorf. Jetzt ein Bier in der Nachmittagssonne…. Zwischen den malerischen Steinhäusern von La Grave fühlen wir uns wohl. Wir werden hervorragend verpflegt in der internationalen Auberge Edelweiss.

Les Deux Alpes und Alpes d´Huez liegen in der Nähe und sind auch einen Ausflug wert. Richtung Osten finden wir in Monetiers les Bains grandioses Gelände, manchmal besuchen wir auch den Montgenevre über Briancon  – wir finden den besten Schnee an den schönsten Orten! Immer wieder kommen wir begeistert zurück nach la Grave:  der Mythos lebt.

Das Wichtigste auf einen Blick

Anforderungen & Ausrüstung

  • Zügiges Skifahren in jeder Schneeart und jeden Gelände (auch Couloirs und enge Rinnen) sowie mehrjährige Tiefschneeerfahrung sind für diese Reise notwendig.
  • Aufstiege von bis zu 60 Minuten auf Steigfellen am Tag sind möglich, in Ausnahmefällen je nach herrschenden Bedingungen auch länger. Entsprechende Erfahrung und Kondition ist hierfür nötig.
  • Eine tourenfähige Freerideausrüstung wird vorausgesetzt. Das Tragen eines Sitzgurts ist bei Gletscherabfahrten nötig, sofern kein eigener Gurt vorhanden ist können wir dir einen solchen zur Verfügung stellen. 
  • Viele der interessanten Runs in La Grave führen teilweise durch anspruchsvolles Gelände. Kurze Passagen müssen unter Umständen mit dem Seil abgesichert werden. Daher ist die maximale Teilneherzahl in den La Grave Wochen auf 6 Personen pro Bergführer beschränkt.

Hotel & Anreise

  • Hotel: seit vielen Jahren sind wir zu Gast bei Robin und Marlon in der Auberge Edelweiss und werden hier bestens bekocht.

           Auberge Edelweiss
           F – 05320 La Grave
           www.hotel-edelweiss.com

  • Anreise: Autobahn Basel – Genf – Grenoble, Richtung Briancon abbiegen, nach ca. 90 km wird La Grave erreicht. Treffpunkt ist am Anreisetag ab 19 Uhr in der Auberge Edelweiss in La Grave.

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4, maximal 6 Personen pro Bergführer.

Im Preis von 1350 EUR ist inbegriffen

  • 7 Übernachtungen mit Halbpension im Doppelzimmer im Hotel Auberge Edelweiss
  • 6 Tage Begleitung und Führung durch einen staatlich geprüften UIAGM Berg- und Skiführer
  • Sicherheitsausrüstung LVS-Gerät, Schaufel, Sonde leihweise (muss mind. 30 Tage vor Reisebeginn angemeldet werden)

Nicht im Preis inbegriffen ist

  • Anreise
  • Mittagessen und Getränke
  • Liftpass ca. 48 Euro pro Tag
  • Einzelzimmer-Zuschlag in Höhe von 40 Euro pro Nacht

Reisevorbereitungen bei Reisen ins In-/ und Ausland

Zum Anforderungsprofil passend und fit

Ehrliche Selbsteinschätzung und entsprechende Fitness ist erforderlich um unsere Reisen voll auszukosten. Wer mit Genuss und reduziertem Verletzungsrisiko auch lange Skitage oder Anstiege erleben will sollte sich körperlich gut vorbereiten.

Länderinformationen, Impfungen und Gesundheit

Bitte erkundige dich beim Auswärtigen Amt über länderspezifische und aktuelle Besonderheiten zu der von dir gewählten Destination:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseversicherungen

Beachte das Verletzungsrisiko bei Sportreisen. Neben einer Reiserücktrittsversicherung ist vor allem eine Reisekranken- und/oder Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten sowie Krankentransporte wichtig. Es liegt es in deiner Verantwortung, rechtzeitig vor Reisebeginn eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Bei allen Flugreisen setzen wir eine Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten, sowie eine Reisekrankenversicherung zur Übernahme von Krankenhauskosten im Ausland voraus!

Diese ist bei Anmeldung im Anmeldebogen anzugeben um von unserem Büro aus 24h-Notfallhilfe zu gewährleisten.

Links zu Versicherungen:

Bitte prüft auch eure Kreditkarten, evtl. sind hier schon entsprechende Versicherungen enthalten.

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?