Zurück zur Übersicht

Vogesen by night - Sonnenwendfeuer und Nightrides

Die Elsässer pflegen nicht nur ihre Trails, sondern auch ihr Brauchtum. Eine dieser Traditionen, das Entzünden zahlreicher Sonnenwendfeuer, möchten wir an diesem Wochenende erleben.

Preis: 520 EUR

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Vogesen by night

Im Elsass wird manche alte Tradition nach wie vor gepflegt und zelebriert, so auch die Sommersonnenwende. Schon Wochen vorher bauen die Elsässer eifrig riesige Holztürme auf, die über das ganze Tal verstreut liegen - zum Teil im Tal, zum Teil exponiert auf den Berggipfeln. Aus praktischen Gründen werden diese an dem Wochenende nach dem 21. Juni angezündet, das Feux de la Saint Jean wie es auf Französisch heißt, ist ein einmaliges Erlebnis. Es wird getrunken, gelacht und getanzt oder auch nur ehrfürchtig ins lodernde Feuer geschaut. Wir wollen dieses mystische Fest mit euch erleben und die längsten Tage des Jahres nicht nur tagsüber, sondern auch nachts auf einem Nightride genießen!

Highlights:

  • Einmalige Atmosphäre während der Nightrides und den brennenden Feuern
  • Viel Abfahrtsspaß dank Shuttle und bewährten unzähligen Singletrails

Reiseablauf

Nach deiner Anreise am Freitagmittag trinken wir einen kurzen Kaffee und fahren noch 2 oder 3 Abfahrten. Nach einem leichten Abendessen fährt uns Gilbert unser Chauffeur in der Abenddämmerung dann noch einmal hinauf und im letzten Abendrot montieren wir unsere Helmlampen. Im Schein unserer Lampen, die Sterne hoffentlich über uns, cruisen wir über einen Höhenweg dahin bis wir schließlich in den Sinkflug übergehen. Dank guter Ausleuchtung und einem flowigen Trail können wir es auch nachts richtig laufen lassen und glücklich kommen wir unten im Tal an. Wir klatschen ab und sind uns einig: so ein Nightride ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Ein echtes Spektakel

Den Samstag bestreiten wir auf den flowigen Vogesentrails und Dank unseres Shuttles kommen wir gleich mehrfach in den Genuss erstklassiger Abfahrten. Am späten Nachmittag kommen wir zurück in unsere Auberge, wo wir wiederum ein leichtes Abendessen zu uns nehmen. Dann ist Feuerzeit! Gilbert bringt uns noch einmal hinauf und wenn die Schatten lang sind, starten wir zu einem unvergesslichen Nightride. Überall verstreut lodern die Sonnenwendfeuer und tauchen alles in eine mystische Stimmung. Wir kommen einem der brennenden Holztürme ganz nah und beobachten das Spektakel hautnah. Am Ende der Abfahrt wartet dann Gilbert mit einem kühlen Bier auf uns und wir stoßen auf einen einzigartigen Tag an. Am Sonntag erleben wir dann einen letzten unbeschwerten Biketag, bis am Nachmittag dieses einmalige und sehr erlebnisreise Wochenende endet.

Das Wichtigste auf einen Blick

Highlights

  • Einmalige Atmosphäre beim Fest „Feux de la Saint Jean"
  • Bewährte, immer wieder begeisternde Singletrails tagsüber wie nachts
  • Viel Abfahrtsspaß dank Shuttle

Anforderungen

  • Flüssiges Fahren auf vielfach flowigen, teilweise aber auch technischen Singletrails mit verblockten Stellen, Serpentinen und Wurzelteppichen wird vorausgesetzt. Für den Nightride sind keine besonderen Anforderungen nötig.
  • Kondition für mehrere Abfahrten pro Tag, bis zu 5.000 Tiefenmeter sind möglich!

Material

Das ideale Bike für diese Tour ist ein vollgefedertes Mountainbike mit 120-160 mm Federweg. Schwere Freeride- oder Downhillbikes sind aufgrund der Anstiege nicht geeignet. Helm, Handschuhe, Brille, Werkzeug inkl. wichtigster Ersatzteile sowie ein Rucksack mit Riegeln und Wetterschutzbekleidung ist Voraussetzung. Eine detaillierte Ausrüstungsliste erhaltet Ihr kurz vor der Reise.

Eine begrenzte Anzahl Lampen für die Nightrides können bei Bedarf gestellt werden.

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5, maximal 7 Personen.

Hotel

Wir wohnen in einem Mittelklassehotel mit Wellnessbereich in traumhafter Lage. Die Trails beginnen direkt hinter der Haustüre. Die Adresse des Hotels teilen wir dir mit den Reiseunterlagen mit.

Im Preis von 520 EUR inbegriffen ist

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension in einem Mittelklasse Hotel mit Wellnessbereich
  • 3 Tage Führung und Betreuung durch einen erfahrenen Bikeguide mit besten Gebietskenntnissen inkl. Nightrides
  • Alle Transfers mit dem Shuttle-Bus
  • Fotoservice

Nicht im Preis inbegriffen ist

  • Anreise
  • Getränke und Mittagsnack
  • Ersatzteile für das Bike

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?

Termin anklicken und anmelden: