Zurück zur Übersicht

Tadjikistan - Silk Powder Heliskiing

Der Pamir ist einer der höchsten Gebirgszüge der Welt, faszinierend, unberührt und voller Schönheit erstreckt er sich von West nach Ost durch Tadjikistan. Einen völlig neuen und unberührten Spot haben wir im März 2020 besucht und sind vollkommen von diesem Highlight überzeugt.

Preis 7500 EUR

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Ein neues und bislang noch unbekanntes Heliski Revier

Schon seit vielen Jahren beobachten wir die westlichen Ausläufer des Pamir Gebirges, auch Fan Gebirge genannt. In den Monaten November bis Mai herrscht hier tiefer Winter, Schneehöhen von 6 Metern gehören hier zur Regel. 2018, auf einer spätsommerlichen Reise, haben wir das herrliche Land, die sehr netten Leute und die wunderschöne Bergwelt Tadjikistans kennen gelernt. Wertvolle Kontakte wurden geknüpft und maßgebliche Schritte eingeleitet, um hier Heliskiing zu etablieren. Eine Skitouren Scouting Reise im März 2020 hat uns völlig überzeugt. Fast endlos erscheinen die Möglichkeiten, das Terrain bietet alles was das Skifahrerherz begehrt. Wenn du dabei sein willst Erstbefahrungen zu machen und neues Terrain kennen zu lernen, dann bist du auf dieser Reise genau richtig.

10 gute Gründe für Heliskiing im Pamir

  • Direktflug von Frankfurt nach Dushanbe in nur 6 Stunden
  • Kurzer Transfer von nur 1.30 h von Dushanbe zu unserer Basis
  • Skifahren in einem der höchsten Gebirge der Erde
  • Die gewohnten Sicherheitsstandards von Flory Kern 
  • Neuster Airbus Helikopter 
  • Erfahrene Piloten aus den Alpenländern
  • Absolut schneesichere Region
  • Exklusive Heliski Reise mit nur 4 Gästen pro Bergführer und max. 3 Gruppen
  • Neues Hotel mit Spa und Sauna mitten im Gebiet
  • An Nonflying Days Gondelbahn direkt am Hotel

Anreise in den Pamir

Von Frankfurt gibt es jeden Samstag einen Direktflug. In nur 6 Flugstunden erreichen wir die Hauptstadt Tadjikistans, Dushanbe. Der Flughafen in der 700.000 Einwohner Stadt ist überschaubar. Mit dem Kleinbus fahren wir von hier direkt auf einer sehr gut ausgebauten Straße in maximal 90 Minuten in unser Berghotel auf 2200 Metern, malerisch gelegen. Nach einem reichhaltigen Frühstück machen wir dich mit den Lokalitäten sowie dem Heliski Betrieb vertraut, denn schon am späteren Vormittag wollen wir dir ein paar der wunderschönen Abfahrten zeigen.  

Skifahren in seiner schönsten Form erwartet dich

Die nächsten Tage stehen nun zur Verfügung die Highlight Runs des westlichen Pamirs kennen zu lernen. Die Größe des Gebirges überschreitet jegliche bekannte Dimension, es sind über 1000 Km Richtung Osten bis zur kirgisischen Grenze. Wir finden in einem Radius von 30 Km so viele Abfahrten, dass eine Saison nicht ausreicht sie alle kennen zu lernen. Am Ende eines erlebnisreichen Tages lassen wir uns auf einem der Home Peaks absetzen und genießen einen Sundowner direkt zurück zum Hotel, wo wir auf der Terrasse bei einem Snack ein verdientes Bierchen trinken werden. Am darauffolgenden Freitag nach dem Skifahren werden wir nach Dushanbe gebracht. Bei einem landestypischen Abschiedsessen bekommen wir noch etwas von der Stadtkultur mit. In den frühen Morgenstunden treten wir den Rückflug nach Frankfurt an.

Unsere Basis

Unsere Basis besteht nur aus einem Hotel in Safed Dara. Es ist ein kleiner Wintersportort aus der Sowjetzeit. Nach dem Zerfall der Sowjetunion herrschten in Tadjikistan unruhige Zeiten und Skifahren ist weit in den Hintergrund gerückt. Vor 6 Jahren hat man mit verschiedenen Geldern begonnen das Skigebiet wiederzubeleben. Alte Schlepplifte wurden repariert, eine neue 8 Personen Doppelmayr Gondelbahn errichtet und das Hotel komplett saniert. Außer etwas Tagestourismus aus Dushanbe verirren sich hier nur wenige Touristen hin.  

Sicherheit und Qualität

Die Sicherheit und Qualität der Reise wird bei uns groß geschrieben. Auch wenn wir stets versuchen, das beste Skierlebnis für Dich herauszuholen, so geschieht dies niemals auf Kosten der Sicherheit. Allerdings gibt es bei jeder Art von Aktivität in alpinem Gelände auch solche Risiken, auf die wir keinen Einfluss haben. Du solltest Dir bewusst sein, dass du diese Risiken mit uns teilen musst wenn du mit uns in den Bergen der Welt unterwegs bist. Im Pamir sind wir fernab von Rettungsdiensten und Bergwachten. Aus diesem Grund haben wir uns eine eigene Sicherheitsstrategie zurechtgelegt. Eine Gruppe besteht aus maximal 4 Gästen und 1 Guide. Im Regelfall sind wir mit 3 Gruppen im Gelände unterwegs, die in einem rotierenden System fahren. Somit sind die anderen Gruppen und ihre Guides im Notfall nie weit entfernt. Außerdem führen wir umfangreiches 1.Hilfe- und Bergungsmaterial mit uns und verfügen auch über die nötigen Fachkenntnisse im Umgang damit. Das Satellitentelefon ist ständiger Begleiter. Das größte Sicherheits-Plus ist unsere Erfahrung von über 20 Jahren Heliskiing.

Abfahrten und Terrain

Das Terrain und die Runs im Pamir sind sehr abwechslungsreich. Sie reichen von hochalpinen, vergletscherten Regionen bis hin zu herrlichen Runs an der Baumgrenze unterhalb 2500 Metern. Unsere Landeplätze liegen im Regelfall zwischen 2800 Metern und 4200 Metern. Wenn es die Verhältnisse erlauben, kennen wir Abfahrten mit über 2000 Metern Höhendifferenz. Das Spektrum reicht von lieblichen Runs unter der 30 Grad Marke bis hin zu steilen anhaltenden Abfahrten der Superlative. 

Helikopter und Piloten

Im Pamir nutzen wir den neusten Airbus Helikopter, AS350 E. Dieser Hubschrauber hat sich für den Heliskibetrieb mit kleinen Gruppen weltweit bestens bewährt. Eine sehr leistungsstarke Turbine bringt uns ohne Probleme und sehr schnell auf Höhen von über 4000 Metern. Der Hubschrauber bietet pro Rotation Platz für vier Gäste, einen Bergführer plus Pilot. Der Heli steht an unserem Hotel. Unsere Piloten kommen aus den Alpenländern und verfügen über jahrelange Erfahrung im Heliskiing. Wir bieten dir eines der größten Heliski Areale exklusiv mit nur 12 Gästen pro Woche an. Daher haben wir auch nur einen Hubschrauber vor Ort. Trotz bester Wartung und einem Mechaniker vor Ort, kann ein unvorhergesehener Defekt am Hubschrauber erfolgen. Im Regelfall kann dieser innerhalb 24 h behoben werden, sollten keine Ersatzteile ab Werk gebraucht werden.

Anforderungen an unsere Gäste

Um eine Heliski-/Heliboard-Woche im Pamir richtig auskosten zu können, solltest Du über eine solide Skitechnik in jedem Gelände und bei jeder Schneeart verfügen. Auch Kondition und Ausdauer sind bei den sehr langen Abfahrten und in Höhen von bis zu 4000 Metern Grundvoraussetzung. Diese Destination ist ganz klar nur fortgeschrittenen Tiefschneefahrern mit entsprechender Erfahrung vorbehalten. Flory Kern – Ski Berge Abenteuer – ist berechtigt Teilnehmer, die die Gruppe aufhalten, sich selbst gefährden oder konditionelle Schwächen aufweisen, nicht auf die Touren mitzunehmen oder während des Tages zur Basis zurückzufliegen.

Skiausrüstung

Freeride-Skiausrüstung (mind. 95 mm unter der Bindung) und Sicherheitsausrüstung, bestehend aus Schaufel, Sonde, LVS Gerät sowie einem Scott Alpride System sind obligatorisch. Das Sicherheitspaket (Schaufel, Sonde, LVS, Scott Alpride Sicherheitssystem) stellen wir gerne zur Verfügung. Das Tragen von Helmen wird empfohlen. Eine ausführliche Packliste erhältst du 30 Tage vor Reiseantritt von uns. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass sein Material in einwandfreiem Zustand ist. Ersatzmaterial vor Ort zu kaufen oder zu mieten ist kaum möglich. Dennoch haben wir immer einige Ersatzski vor Ort, um bei Verlust oder Defekt auszuhelfen.

Wetter

Selbstverständlich fahren wir auch am liebsten bei Sonnenschein in tiefem Powder. Doch um diesen zu bekommen brauchen wir auch günstige Niederschlagsquoten. Wie in allen Gebirgen dieser Welt, gehören auch im Pamir Tage mit Schneefall genauso zum Winter wie Sonnentage. Im Durchschnitt kommen auf 7 Sonnentage mindestens 2 - 3 Tage mit Schneefall.

Verhältnisse

In den Monaten Februar und März finden wir im Regelfall im Sektor Nordost bis Nordwest feinsten Powder. Downdays gehören im Pamir genauso zum Programm wie absolute Highlight Tage. Trotz vieler begünstigender Umstände hängt auch das Heliskiing in Pamir in großem Maß von Wetter-, Schnee- und Lawinenbedingungen ab. Naturgewalten, auf die wir keinen Einfluss haben und über die zuverlässige Aussagen manchmal kaum möglich sind, prägen die Situation am Berg. Deshalb ist diese Sportart nicht immer vollkommen und du solltest dich dementsprechend darauf vorbereiten. Niemand kann im Voraus sagen, welches Wetter und welche Verhältnisse dich in deiner Woche erwarten. Sie kann die erfüllendste Skiwoche deines Lebens sein, sie kann aber auch zu einer Enttäuschung werden, wenn Wetter – oder Schneeverhältnisse nicht deinen Vorstellungen entsprechen.

Schlechtwettertage/Downdays

Wie in allen Heliski Destinationen gibt es auch im Pamir Tage mit sehr starkem Schneefall oder Bewölkung, so dass ein sicherer Heliflugbetrieb nicht mehr gewährleistet ist und das Risiko des Helikopterfliegens in keinem Verhältnis zur Freude an einer Skiabfahrt steht. Der Vorteil an unserem Standort Safed Dara ist: an solchen Tagen können wir an der neu erbauten Gondelbahn ein paar Turns ziehen. Wenn du deine Felle und eine gehfähige Freeride Bindung dabei hast, steht einem Aufstieg von 300 Höhenmetern zum Pyk 2900 nichts im Wege, eine sehr lohnende Abfahrt führt von hier zurück zum Hotel. 

Höhenmeter und Helizeit

Wie immer ist unser Motto ”a destination from riders for riders”. Diesem Motto haben wir auch unsere Höhenmeter bzw. Flugzeitphilosophie angepasst. Wir wollen dir maximalen Fahrspaß bieten und den Helikopter optimal nutzen. Wir bieten dir ein überdurchschnittliches Leistungspaket von 14 Flugstunden pro Woche (bei 12 Gästen), dies entspricht zwischen 35.000 und 40.000 Höhenmetern. Werden die Höhenmeter bzw. die Flugstunden überschritten, können wir zum Preis von 2500 EUR je Flugstunde weiterfliegen. Die geflogene Helizeit wird durch die Anzahl der mitfliegenden Gäste geteilt. In unserem Paket garantieren wir 9 Helikopterstunden. Das heißt, wenn wir wegen Schlechtwetter weniger als 9 Stunden fliegen können, werden alle Stunden bis zur Neunten mit 175 Euro pro Person und Stunde zurückerstattet. Bei nicht Inanspruchnahme der Flugzeit wegen Konditionsmangel, Krankheit, verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise können wir leider kein Geld zurückerstatten.

Teilnehmer und Exklusivität

Wir wollen dir eine sehr exklusive Heliskireise bieten und keinen Massentourismus in der herrlichen Bergwelt des Pamirs veranstalten, daher bieten wir ausschließlich Semi-Private Wochen an. Unsere maximale Gruppengröße pro Woche beträgt zwölf Gäste. Die Skifahrer werden wir in drei Gruppen teilen und dann in einem über Jahrzehnte bewährtem Dreierrotationssystem fliegen. Wartezeiten und Verzögerungen sind eher die Seltenheit. Jede Gruppe besteht aus maximal vier Teilnehmern und wird von einem unserer Teambergführer geführt und betreut.

Unser Hotel

Das Hotel wurde Anfang der 80er Jahre gebaut und vor 6 Jahren komplett saniert. Die Zimmer sind sehr schön ausgestattet, jedoch keine Luxus Suites. Jedes Zimmer hat ein großräumiges Badezimmer mit Dusche. Im Anbau befindet sich der für diese Region völlig untypische Spa Bereich. Eine Sauna, Whirlpool und ein kleines Schwimmbad stehen zur Regeneration nach einem langen Skitag zur Verfügung. Das Frühstück und Abendessen werden im Restaurant serviert. Während das Frühstück für unsere Verhältnisse etwas einfach ausfällt, können wir beim Abendessen zwischen 5 sehr feinen frisch zubereiteten Gerichten wählen, Salate und eine landestypische Suppe sind obligatorisch. Getränke, Alkoholisch sowie Nichtalkoholisch können wir im Restaurant kaufen. 

Allgemeines zum Land

Tadjikistan ist als Reise - und Skiland noch weitgehend unbekannt. Das liegt nicht zuletzt an der Weitläufigkeit des Landes und an der noch mangelnden Infrastruktur in den entlegenen Regionen des Pamirs. Erstaunt ist man über die sehr gastfreundlichen und zuvorkommenden Menschen. Auch wenn das Land recht arm ist, ist alles sehr sauber und gepflegt. Müll, der irgendwo abgelegt wird, gibt es nicht und auch das einfachste Zuhause ist gepflegt und sauber. Die Menschen sind sehr aufgeschlossen, jeder grüßt und ist freundlich und hilfsbereit. Am meisten schätzen wir die Ehrlichkeit und Verlässlichkeit der Bevölkerung. Die jüngere Generation spricht oft sehr gut Englisch. Neben Russisch ist Farsi (Persisch) die Amtssprache. Auch wenn die Mehrheit der Bevölkerung muslimisch ist, hat die Religion keinen besonders hohen Stellenwert. Im Osten des Landes lebt eine Vielzahl der Ismailiten, dessen Oberhaupt Aga Khan ist. Er wiederum hat einen hohen Einfluss im Land und erbaut Schulen und Infrastruktur und sorgt für Bildung im Land. 

Das Bergführer Team 2021

Zusammen mit dem Zermatter Freeride Profi und Bergführer Sam Anthamatten hat Flory dieses neue Gebiet ausgekundschaftet. Auch Sam war so von den Möglichkeiten begeistert, dass er 2021 sicher auch wieder mit an Bord ist.

Das Wichtigste auf einen Blick

Preise und Kosten in Tadjikistan

Für unsere Verhältnisse sind die Preise im Land eher gemäßigt, so kann ein Abendessen in der Hauptstadt zwischen 3 Euro und 15 Euro kosten. Auch alkoholische Getränke sind in Relation eher günstig. Hingegen sind Benzin und Kerosin im Land sogar teurer als in Mitteleuropa. 

Trinkgelder

Es ist kein “Muss”, aber wenn dir deine Woche gefallen hat freuen sich Pilot, Mechaniker und Bergführer über ein anerkennendes Trinkgeld.

Im Preis von 7500 Euro ist inbegriffen

  • 6 Übernachtungen im Mountain Hotel Safed Dara (mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen) auf Doppelzimmer Basis
  • 1 Übernachtung in Dushanbe mit Farewell Dinner
  • 7 Tage Reisebegleitung durch unser UIAGM Bergführer Team
  • 6 geführte Skitage durch unser UIAGM Bergführer Team
  • 14 Stunden Helizeit oder ca. 35.000 Höhenmeter (davon 9 Stunden garantiert)
  • Packed Lunch an den Heliskitagen
  • Liftpass für die Skigebiete an Downdays
  • Sicherheitsausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, Scott Alpride Lawinenairbagsystem)
  • Alle notwendigen Flugpermits und Borderpermits
  • Alle Transfers vor Ort bzw. von Dushanbe zur Basis und zurück

Nicht im Leistungspaket inbegriffen sind

  • Anreise von Mitteleuropa nach Dushanbe (ab 550 Euro) 
  • Aktivitäten außerhalb des Programms
  • Getränke im Hotel alkoholisch sowie alkoholfrei
  • Zusätzliche Flugstunden kosten 2400 Euro pro Stunde, geteilt durch die Anzahl der mitfliegenden Gäste (in der Regel 12 Personen)
  • Einzelzimmer-Zuschlag in Höhe von 50 Euro pro Nacht
  • Reise-/Reiserücktrittsversicherung

Reisevorbereitungen bei Reisen ins In-/ und Ausland

Bürger mit EU und CH Reisepässen brauchen ein Online Visa, dies sollte spätestens ca. 4 Wochen vor der Reise online beantragt werden (Kosten ca. 70 Euro) 
https://www.visa.gov.tj/index.html

Zum Anforderungsprofil passend und fit

Ehrliche Selbsteinschätzung und entsprechende Fitness ist erforderlich um unsere Reisen voll auszukosten. Wer mit Genuss und reduziertem Verletzungsrisiko auch lange Skitage oder Anstiege erleben will sollte sich körperlich gut vorbereiten.

Länderinformationen, Impfungen und Gesundheit

Bitte erkundige dich beim Auswärtigen Amt über länderspezifische und aktuelle Besonderheiten zu der von dir gewählten Destination:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseversicherungen

Beachte das Verletzungsrisiko bei Sportreisen. Neben einer Reiserücktrittsversicherung ist vor allem eine Reisekranken- und/oder Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten sowie Krankentransporte wichtig. Es liegt es in deiner Verantwortung, rechtzeitig vor Reisebeginn eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Bei allen Flugreisen setzen wir eine Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten, sowie eine Reisekrankenversicherung zur Übernahme von Krankenhauskosten im Ausland voraus!

Diese ist bei Anmeldung im Anmeldebogen anzugeben um von unserem Büro aus 24h-Notfallhilfe zu gewährleisten.

Links zu Versicherungen:

Bitte prüft auch eure Kreditkarten, evtl. sind hier schon entsprechende Versicherungen enthalten.

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?