Zurück zur Übersicht

Schweiz- "Davos" am schönsten zum Biken ist...

Die Region um Davos ist für uns Biker ein wahres Schlaraffenland: abwechslungsreiche Trails, eine eigens für Biker gebaute Freeridestrecke, ein perfektes Netz aus Seilbahnen und unvergessliche Landschaftseindrücke.

Preis: 399 EUR

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Ein echtes Bike Eldorado!

Am ersten Tag rollen wir über den Wolfgangpass und starten direkt mit einer sehr schnell zu fahrenden Abfahrt hinunter nach Klosters. Die Seilbahn bringt uns auf den Gotschnagrat, von dem wir bei schönem Wetter die Gletscher der Silvretta in der Sonne glitzern sehen können. Ein kniffliger, technischer Trail bringt uns zurück Mittelstation und jetzt heißt es einsteigen in eine Achterbahn ohne Sicherheitsgurt: die perfekt angelegte Freeride Strecke „A-Line“ sorgt für Adrenalin und Spaß. Schnell geht´s mit der Gondel wieder hinauf, dann Richtung Süden durchs Maierhofer Täli nach Davos. Die Jakoshornbahn bringt uns zum Ausgangspunkt unserer letzten Abfahrt. Ein nicht enden wollender Trail spuckt uns schließlich fast vor dem Hotel aus, in dem wir Dank guter Schweizer Küche Energie für den nächsten Tag tanken.

Am zweiten Tag wollen wir die Trails südlich von Davos erkunden. Hierbei hilft uns der Schrägaufzug aufs Weissfluhjoch. Auf fast 2.700m steigen wir aus und starten ein hochalpines Abenteuer. Nach kurzer Abfahrt geht es in stetem Auf und Ab bei herrlicher Aussicht in Richtung Chörbschhorn. Kurz bevor wir dieses erreichen biegen wir links in einen Flowtrail von bestem Format ein, der uns gleich zur nächsten Seilbahn bringt...

Das Wichtigste auf einen Blick

Highlights

  • Abfahrten vom Jakoshorn, eine davon wurde im letzten Jahr für Biker optimiert und führt uns fast bis zum Hotel.
  • Abwechlsungsreiche Mischung aus Naturtrails und gebauten Strecken (A-Line in Klosters)
  • Vielfältige Möglichkeiten durch zahlreiche Liftanlagen

Anforderungen

  • Flüssiges Fahren auf meist flowigen, teilweise aber auch etwas technischen und verblockten Singletrails setzen wir voraus.
  • Trotz Liftunterstützung benötigt Ihr eine Kondition für Aufstiege bis zu 800 Höhenmeter täglich. Bergab kommen wir täglich auf ca. 3.000-4.000 Abfahrtsmeter.

Material

Das ideale Bike für diese Tour ist ein vollgefedertes Mountainbike mit 140-160 mm Federweg. Schwere Freeride- oder Downhillbikes sind aufgrund der Anstiege nicht geeignet. Helm, Handschuhe, Brille, Werkzeug inkl. wichtigster Ersatzteile sowie ein Rucksack mit Riegeln und Wetterschutzbekleidung ist Voraussetzung. Knieprotektoren sind empfehlenswert. Eine detaillierte Ausrüstungsliste erhaltet Ihr kurz vor der Reise.

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6, maximal 8 Personen.

Hotel

Wir wohnen in einem Schweizer Mittelklassehotel. Die Hoteladresse und den Treffpunkt teilen wir dir mit den Reiseunterlagen mit.

Im Preis von 399 EUR inbegriffen ist

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension in einem Mittelklassehotel
  • 2 Tage Führung und Betreuung durch einen DIMB lizensierten Bikeguide mit guten Gebietskenntnissen
  • 2 Tage uneingeschränkte Nutzung der Liftanlagen
  • Fotoservice

Nicht im Preis inbegriffen ist

  • Anreise
  • Getränke, Mittagessen
  • Ersatzteile für das Bike

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?

Termin anklicken und anmelden: