Zurück zur Übersicht

Norwegen – Beyond Lyngen Alps

Arnøya – die fünftgrößte Insel Norwegens – liegt angenehm abseits der mittlerweile viel besuchten Skitourengebiete um den Lyngen Fjord und ist das Ziel dieser Reise.

Preis: 2190 EUR

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Unbekannte Skitourenberge soweit das Auge reicht

Zwischen dem Festland und der Insel Arnoya verkehrt mehrmals täglich eine Fähre, primär um Transporte von frisch gefangenem Fisch auf das Festland zu gewährleisten. Das Gebiet ist dünn besiedelt und die weitgehend baumfreie Landschaft wird nur von sehr wenigen Skitourengehern besucht. Berge mit Höhen von 700 bis 1.100 Meter sind von Küstenraum und Ozean umgeben und beinahe überall kann man die Felle aufziehen und außergewöhnliche Skitouren starten. Selbst in der Spätsaison, Ende April und Anfang Mai, findet man eine geschlossene Schneedecke vor und schwingt am Ende der Tour unmittelbar am Fahrzeug ab.

Arnøya ist eine gute Wahl für Tourengeher die Ruhe und Gemütlichkeit schätzen, moderate Touren als angenehm empfinden und ihre Zufriedenheit auch auf wenig bekannten Gipfel erlangen.

Eine traumhafte Skitourenwoche

Nach deiner Ankunft am Flughafen Tromsø wirst du von deinem Bergführer abgeholt. Die Fahrt nach Arnøya dauert inklusive Fährfahrt ca. vier Stunden. Dem langen Anreisetag folgen sechs Tourentage, an denen der Bergführer abhängig von den vorherrschenden Verhältnissen die Tourenziele kurzfristig entscheidet und plant. Manchmal verlässt man die Insel bis zum letzten Tourentag kein einziges Mal, manchmal benützt man die Fähre und gelangt zu weiteren Zielen auf benachbarten Inseln. Aus einem einstigen Internat entstand die Unterkunft in Lauksletta. Rundum gut versorgt kann man dort herrlich entspannen und genießt die Gastfreundschaft eines netten älteren Pärchens und deren Tochter. Frisch duftende Waffeln und Kaffee nach der Tour sind obligatorisch. Abends gibt’s leckere Mahlzeiten, oft Fisch der frischer nicht sein könnte. Bereits am Freitag erfolgt die Rückreise nach Tromsø. Vom zentral gelegenen Hotel sind sämtliche Restaurants, Pubs und Lokale zu Fuß erreichbar. Meist bleibt die Nacht kurz, bevor man Samstags die Heimreise antritt.

Das Wichtigste auf einen Blick

Anforderungen & Ausrüstung

  • Kondition für Aufstiege zwischen 800 und 1500 Höhenmeter am Tag oder bis zu sechs Stunden.
  • Erfahrung im Skitourengehen, sicheres Steigen auf Fellen ist Voraussetzung. Eine komplette Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen ist nötig.
  • Gute Skitechnik bei allen Schneearten

Anreise und Hotel

  • Flug nach Tromsø (TOS). Gerne sind wir bei der Flugbuchung behilflich. Treffpunkt ist am Flughafen in Tromsø. Von dort geht es mit dem Minibus und zuletzt mit einer Fähre in ca. 4 Stunden nach Arnoya.
  • Die Unterkunft in Lauksletta liegt wenig entfernt vom Meer und bei durchschnittlicher Schneelage können die Ski direkt vor der Haustüre angezogen werden. Von unseren Gastgebern werden wir gut bewirtet und ab dem Winter 2020 gibt es neben der Sauna im Keller auch einen Hot-Tub am Meer. Einzelzimmer sind leider nicht möglich!

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5, maximal 8 Personen.

Im Preis von 2190 EUR ist inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in Gästehaus Lauksletta im Doppelzimmer mit Vollpension. 
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel “The Edge” in Tromsø.
  • 7 Tage Begleitung durch einen UIAGM Berg- und Skiführer
  • 6 geführte Skitourentage durch einen UIAGM Berg- und Skiführer
  • Alle Transfers mit dem Bus ab Flughafen Tromsø
  • Alle Transfers auf Fähren, anfallende Straßenmaut
  • Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) leihweise (muss mind. 30 Tage vor der Reise angemeldet werden)

Nicht im Preis ist inbegriffen

  • Flug nach Tromsø (ab 450 EUR)
  • Abendessen am letzten Abend in Tromsø
  • Alkoholische Getränke
  • Einzelzimmerzuschlag (nur im Hotel “The Edge” möglich, auf Anfrage)
  • Reiseversicherung/Reiserücktrittsversicherung

Reisevorbereitungen bei Reisen ins In-/ und Ausland

Zum Anforderungsprofil passend und fit

Ehrliche Selbsteinschätzung und entsprechende Fitness ist erforderlich um unsere Reisen voll auszukosten. Wer mit Genuss und reduziertem Verletzungsrisiko auch lange Skitage oder Anstiege erleben will sollte sich körperlich gut vorbereiten.

Länderinformationen, Impfungen und Gesundheit

Bitte erkundige dich beim Auswärtigen Amt über länderspezifische und aktuelle Besonderheiten zu der von dir gewählten Destination:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseversicherungen

Beachte das Verletzungsrisiko bei Sportreisen. Neben einer Reiserücktrittsversicherung ist vor allem eine Reisekranken- und/oder Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten sowie Krankentransporte wichtig. Es liegt es in deiner Verantwortung, rechtzeitig vor Reisebeginn eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Bei allen Flugreisen setzen wir eine Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten, sowie eine Reisekrankenversicherung zur Übernahme von Krankenhauskosten im Ausland voraus!

Diese ist bei Anmeldung im Anmeldebogen anzugeben um von unserem Büro aus 24h-Notfallhilfe zu gewährleisten.

Links zu Versicherungen:

Bitte prüft auch eure Kreditkarten, evtl. sind hier schon entsprechende Versicherungen enthalten.

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?