Zurück zur Übersicht

Italien – Heliski Valtellina

Schon seit vielen Jahren begeistern wir hier unsere Gäste mit traumhaften Abfahrten und herzlicher italienischer Gastfreundschaft.

Preis: 3700 EUR

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Ein Vielzahl attraktiver Runs warten auf dich

Heliskiing im Valtellina…kaum zu glauben, aber auch in den Alpen gibt es noch wirkliche Traumspots zum Heliskiing. Schon viele Jahre kommen wir gerne jeden Winter in diese wunderschöne Ecke der Alpen. Das Valtellina, auf Deutsch Veltlin, ist eines der längsten Alpentäler. Das Haupttal erstreckt sich zwischen dem Comersee im Westen und der Ortlergruppe im Osten. Viele Seitentäler ziehen Richtung Norden und bilden die Grenze zur Schweiz, genauer gesagt zur Bernina Gruppe. In diesen Tälern finden wir eine Vielzahl sehr attraktiver Runs, die wir bequem und schnell mit dem Helikopter anfliegen können.

Unsere Heliskireisen ins Valtellina sind eine echte Alternative zu den Heliskireisen in ferne Länder. Die Anreise mit dem eigenen Pkw, schönstes Gelände und beste Veltliner Küche sind alles Annehmlichkeiten, die diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

9 gute Gründe für Heliskiing im Valtellina

  • Lokales Helikopter Unternehmen mit Piloten, die ständig in diesem Revier fliegen
  • Bestes Terrain bei kurzen Anflugzeiten
  • Einheimischer Lead Guide, der die Verhältnisse bestens kennt
  • Mehrere Skigebiete im Umkreis von 1 Stunde an Downdays
  • Kleine, exklusive Gruppen mit 1 Bergführer auf 4 Teilnehmer
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Zahlreiche Jahre Heliskierfahrung in diesem Gebiet
  • Authentisches Hotel mit hervorragender Küche
  • Unterkunft nur 5 Minunten von der Helibasis entfernt

Reiseablauf

Nach deiner Ankunft in unserem sehr schönen Hotel le Case dei Baff machen wir dich mit dem Ablauf der Reise vertraut. Nach einer Sicherheitseinweisung am Helikopter geht es am kommenden Morgen gleich los. Je nach Wetter und Verhältnissen entscheiden wir welches der Gebiete wir anfliegen. Um kostbare Helikopterzeit effektiv zu nutzen, kann es vorkommen dass wir zunächst mit dem Auto bis zu 30 Minuten in eines der Seitentäler fahren. Manche Gebiete können aber direkt von der Helikopter Basis, nur 7 Minuten vom Hotel, angeflogen werden. Ganz klar gibt es auch wie in allen Heliski Gebieten im Valtellina Tage mit schlechtem Wetter oder Wind, an denen nicht mit dem Heli geflogen werden kann. An diesen Tagen können wir eines der nahe gelegenen Skigebiete besuchen, zum Geheimtipp in dieser Region gehört sicher Pescegallo und Prato Valentino. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren wir zurück in unser Hotel und lassen uns von den Köstlichkeiten der Veltliner Küche verwöhnen. Nach dem 4. Skitag treten wir die Heimreise an.

Heliski Valtellina

Informationen zur Region

Das Valtelina erstreckt sich zwischen dem Nordende des Comersees und Bormio. Die Seitentäler, in denen wir zum Heliskiing unterwegs sind, liegen im vorderen Teil des Haupttales. Sie wiederum erstrecken sich Richtung Norden und erreichen im Talschluss die Schweizer Grenze im Bergell und der Bernina Gruppe.

Unser Hotel

Wir sind direkt im Valtellina nur 5 Minuten von der Helikopterbasis im Hotel le Case dei Baff untergebracht. Das Case dei Baff ist ein Agrotourismo Hotel. Die meisten Produkte, die serviert werden, stammen aus eigener Herstellung. Beachtlich ist der Trockenkeller in dem die leckersten Bresaolas trocknen und reifen. Jährlich werden 9000 Flaschen feinster Rotwein aus eigenen Reben produziert. Beim Betreten des stilvoll eingerichteten Restaurants riecht es schon nach feinster Küche. Mit Sicherheit werden wir uns auf diesem Anwesen bei der Familie Cerasa sehr wohl fühlen.

Sicherheit und Qualität

Die Sicherheit und Qualität der Reise wird bei uns ganz groß geschrieben. Auch wenn wir stets versuchen das beste Skierlebnis für dich herauszuholen, so geschieht dies niemals auf Kosten der Sicherheit. Jegliche Risiken, die wir kontrollieren können, haben wir im Griff. Allerdings gibt es bei jeder Art von Aktivität in alpinem Gelände auch solche Risiken, auf die wir keinen Einfluss haben. Du solltest dir bewusst sein, dass du diese Risiken mit uns teilen musst wenn du in den Bergen mit uns unterwegs bist.  Unsere Sicherheitsstrategie sieht wie folgt aus: Eine Gruppe besteht aus max. 4 Gästen und einem Guide. Im Regelfall sind wir mit 3 Gruppen im Gelände unterwegs. Die Gruppen fahren in einem rotierenden System, somit sind die anderen Gruppen und ihre Guides im Notfall nie weit weg. Außerdem führen wir umfangreiches Erste Hilfe- und Bergungsmaterial mit uns und verfügen auch über die nötigen Fachkenntnisse im Umgang damit.

Helikopter und Pilotenteam

Wir nutzen ein sehr renommiertes Helikopterunternehmen aus dem Valtelina. Unsere Piloten Teo und Tedy haben schon sehr oft bewiesen das sie absolute Profis sind, die alle Landeplätze präzise und äußerst sicher anfliegen können. Wie in anderen Heliskirevieren nutzen wir einen Eurocopter AS 350, der sich für Heliskiing in diesen Höhenlagen optimal eignet und Platz für jeweils 4 Gäste plus 1 Bergführer bietet.

Abfahrten und Terrain

Die Abfahrten reichen von den sanft geneigten Runs oberhalb Torre di Santa Maria bis hin zu steilen alpinen Runs. Auch bei der Exposition haben wir die Wahl, während die Runs am Sasso Entova eher Richtung Süden ausgerichtet sind, haben wir in vielen kleinen Seitentälern auch Abfahrten mit Nord Expositionen.

Anforderungen an unsere Gäste

Für diese Reise solltest du über eine solide Skitechnik in jedem Gelände und bei jeder Schneeart verfügen. Auch Kondition und Ausdauer sind bei den teilweise langen Abfahrten gefragt. Diese Destination ist ganz klar nur fortgeschrittenen und erfahrenen Tiefschneefahrern/ Freeridern vorbehalten. Flory Kern – Ski Berge Abenteuer – ist berechtigt, Teilnehmer, die die Gruppe aufhalten, sich selbst gefährden oder konditionelle Schwächen aufweisen, nicht auf die Touren mitzunehmen oder tagsüber zur Basis zurück zu fliegen.

Skiausrüstung

Freeride Skiausrüstung (mind. 100 mm unter der Bindung) und Sicherheitsausrüstung, bestehend aus Schaufel, Sonde, LVS Gerät sowie einem Scott Alpride Lawinenrucksack-System sind obligatorisch. Das Sicherheitspaket (Schaufel, Sonde, LVS, Scott Alpride Sicherheitssystem) stellen wir gerne zur Verfügung. Das Tragen von Helmen wird empfohlen. Eine ausführliche Packliste erhältst du 30 Tage vor Reiseantritt von uns. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass sein Material in einwandfreiem Zustand ist.

Wetter

Selbstverständlich fahren wir auch am liebsten bei Sonnenschein in tiefem Powder. Doch um diesen zu bekommen brauchen wir auch günstige Niederschlagsquoten. Auch im Valtellina gehören Tage mit Schneefall genauso zum Winter wie Sonnentage.

Verhältnisse

Trotz vieler begünstigender Umstände hängt auch das Heliskiing im Valtellina in großem Maß von Wetter-, Schnee- und Lawinenbedingungen ab. Naturgewalten, auf die wir keinen Einfluss haben und über die zuverlässige Aussagen manchmal kaum möglich sind, prägen die Situation am Berg. Deshalb ist diese Sportart nicht immer vollkommen und du solltest dich dementsprechend darauf vorbereiten. Niemand kann im Voraus sagen, welches Wetter und welche Verhältnisse dich während deines Aufenthalts erwarten.

Schlechtwettertage / Downdays

Wie in allen Heliski Destinationen gibt es auch im Valtellina Tage mit sehr starkem Schneefall, Bewölkung oder starkem Wind, so dass ein sicherer Heliflugbetrieb nicht mehr gewährleistet ist und das Risiko des Helikopterfliegens in keinem Verhältnis mehr zu einer Skiabfahrt steht. Für solche Tage stehen mehrere Skigebiete im Umkreis von knapp 1 Stunde bereit, so dass wir auf das Skifahren nicht verzichten müssen. Auch eine Weinprobe in einem der zahlreichen Weingüter ist eine schöne Alternative.

Höhenmeter und Helizeit

Unser Motto ist ”a destination from riders for riders”. Diesem Motto haben wir auch unsere Höhenmeter bzw. Flugzeitphilosophie angepasst. Wir wollen Dir maximalen Fahrspaß bieten und den Helikopter optimal nutzen. Wir bieten Dir ein überdurchschnittliches Leistungspaket von 11 Flugstunden (bei 12 Gästen), dies entspricht etwa 20-25 Abfahrten. Werden die Höhenmeter bzw. die Flugstunden überschritten, können wir zum Preis von 2280 EUR je Flugstunde weiterfliegen. Die geflogene Helizeit wird durch die Anzahl der mitfliegenden Gäste geteilt.

Sollten äußere Bedingungen, Wetter, Schneelage und/oder Lawinensituation den Heliskibetrieb gefährden oder unmöglich machen, erstatten wir alle auf die volle Stunde aufgerundet, nicht geflogenen Flugstunden in einer Höhe von 130 Euro zurück. Der Differenzbetrag zwischen zurückerstatteter Flugstunde und Zusatzflugstunde errechnet sich durch die Bereitstellung des Helikopters.

Teilnehmerzahl und Exklusivität

Wir wollen dir eine sehr exklusive Heliskireise bieten und keinen Massentourismus in der herrlichen Bergwelt im Valtellina veranstalten. Daher fallen alle unsere Heliski Reisen unter die Rubrik “Semi Private”, unsere maximale Gruppengröße pro Woche beträgt 12 Gäste pro Helikopter. Die 12 Gäste werden wir in 3 Gruppen teilen und in einem Rotationssystem arbeiten. Somit sind Wartezeiten und Verzögerungen eher die Seltenheit. Jede 4-er Gruppe wird von einem unserer Teambergführer, der mit dem Gelände bestens vertraut ist, geführt und betreut.

Das Bergführer Team 2023

Ivan und Christl sind auf dieser Reise schon seit vielen Jahren ein bestens eingespieltes Team. Ivan lebt im Valtellina und kennt die aktuellen Verhältnisse vor Ort durch zahlreiche Führungstage über den Winter wie kein Zweiter. Ergänzt werden die beiden durch einen weiteren Bergführer aus unserem Team.

Das Wichtigste auf einen Blick

Anreise

Das Valtellina ist im Winter von der Alpennordseite her etwas schwieriger zu erreichen. Um nach Ardenno, wo unser Hotel liegt, zu kommen fahren wir entweder über St. Moritz und den Maloja Pass oder durch den Gotthard Straßentunnel über Lugano zum Comersee und dann bis Ardenno.

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise liegt bei 8 Teilnehmern, maximal 12 Gäste pro Termin.

In unserem Preis von 3700 EUR ist inbegriffen

  • 4 Übernachtungen im Hotel le Case dei Baff im Doppelzimmer mit Halbpension (Abendessen Feinstes aus der Veltliner Bergküche)
  • 4 Tage Führung durch staatl. geprüften Berg und Skiführer. 4 Gäste pro Bergführer mit max. 3 Gruppen
  • 11 Helikopterflugstunden (bei 12 Gästen), zwischen 20 und 25 Abfahrten
  • Alle notwendigen Flugpermits und sonstige Kosten des Helibetriebs
  • Lawinen Airbag Systemrucksack von Scott, leihweise
  • Notfallausrüstung LVS-Gerät, Schaufel und Sonde leihweise 

Nicht im Preis inbegriffen ist

  • Anreise
  • Mittagessen und Getränke
  • Extra Helistunden bei 12 Teilnehmern 190 EUR / Stunde pro Person
  • Einzelzimmer-Zuschlag in Höhe von 40 Euro pro Nacht

Reisevorbereitungen bei Reisen ins In-/ und Ausland

Zum Anforderungsprofil passend und fit

Ehrliche Selbsteinschätzung und entsprechende Fitness ist erforderlich um unsere Reisen voll auszukosten. Wer mit Genuss und reduziertem Verletzungsrisiko auch lange Skitage oder Anstiege erleben will sollte sich körperlich gut vorbereiten.

Länderinformationen, Impfungen und Gesundheit

Bitte erkundige dich beim Auswärtigen Amt über länderspezifische und aktuelle Besonderheiten zu der von dir gewählten Destination:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseversicherungen

Beachte das Verletzungsrisiko bei Sportreisen. Neben einer Reiserücktrittsversicherung ist vor allem eine Reisekranken- und/oder Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten sowie Krankentransporte wichtig. Es liegt in deiner Verantwortung, rechtzeitig vor Reisebeginn eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Bei allen Flugreisen setzen wir eine Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten, sowie eine Reisekrankenversicherung zur Übernahme von Krankenhauskosten im Ausland voraus!

Diese ist bei Anmeldung im Anmeldebogen anzugeben um von unserem Büro aus 24h-Notfallhilfe zu gewährleisten.

Links zu Versicherungen:

Bitte prüft auch eure Kreditkarten, evtl. sind hier schon entsprechende Versicherungen enthalten.

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?