Zurück zur Übersicht

Island - Skitouring and Ride Experience

In wohl kaum einem anderen Land liegen Feuer und Eis näher beieinander. Fast endlos sind hier die Möglichkeiten einsame Berggipfel zu besteigen und ein halbes Dutzend möchten wir in dieser Woche zeigen.

Preis: 2100 EUR

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Zuhause auf der Trollhalbinsel

Für unsere Skitourenwochen werden wir unsere Basis auf der Trollhalbinsel, im kleinen Fischerort Siglufjördur, haben. Fast endlos sind hier die Möglichkeiten einsame Berggipfel zu besteigen. Von unserer gemütlichen Lodge können wir täglich je nach Wetter und Verhältnissen entscheiden, in welcher Region wir unterwegs sein werden. 3 charakterlich unterschiedliche Gebirgsregionen sind von Siglufjördur aus in weniger als 30 Minuten Autofahrt erreichbar. Die teilweise namenlosen Gipfel liegen in einer Höhe zwischen 900 Metern und 1400 Metern. Die Auswahl der Abfahrten ist so vielseitig, dass wir immer den schönsten Schnee ausnutzen können.

Bis Ende April genießen wir auf Nordhängen immer noch Pulverschnee, während die Südhänge um die Mittagszeit schon in bestem Firn liegen. Nach einer unvergesslichen Skitour mit Abfahrten direkt bis an die Küste, können wir im Anschluss eine der vielen heißen Quellen besuchen und unsere Muskeln bei einem heißen Bad für den nächsten Tag wieder lockern. Wenn du Lust hast Skitouren mit Blick auf herrliche Fjorde zu geniessen, ist unsere Island Skitouring and Ride Experience eine ideale Reise für dich.

Reiseablauf

Mit Iceland Air erreichen wir täglich Reykjavik in einem Direktflug ab München oder Frankfurt. Nach unserer Ankunft fahren wir mit dem Shuttlebus in ca. 5 Stunden auf die Trollhalbinsel weit im Norden Islands. Die nächsten 6 Tage stehen uns nun zur Verfügung das vielseitige Gebirge auf der Trollhalbinsel auf unvergesslichen Skitouren zu erkunden. Täglich können wir je nach Wetter und Schneeverhältnissen entscheiden, in welche Region wir gehen. Mit unserem Shuttlebus erreichen wir in maximal 1 Stunde Fahrzeit fast alle Ausgangspunkte auf der Trollhalbinsel. Bei allen Touren genießen wir unvergessliche Ausblicke auf die malerische Fjordlandschaft. An einem der Tage haben wir auch die Möglichkeit mit dem Boot über den Eyjafjördur zum Latraströnd zu gelangen. Diese Seite des Fjords ist mit keinem Fahrzeug zugänglich und macht dieses Gebirge somit für uns sehr attraktiv.

Ein sehr lohnender Ausflug während der Woche ist auch der Besuch von Myvatn, einem der größten natürlichen Thermalbäder weltweit unter freiem Himmel. Wenn wir einen Abfahrtslastigeren Tag einbauen wollen, erreichen wir von der Bergstation des Skigebiets in Siglusfjördur mit kurzen Aufstiegen wunderschöne Runs, auf der Westseite können wir sogar bis zum Meer abfahren. Das Skigebiet hat bei guter Schneelage bis Ende April geöffnet. Am darauffolgenden Freitag werden wir eine etwas kürzere Skitour machen um gegen 14.00 die Rückfahrt nach Reykjavik anzutreten. Den Freitagabend verbringen wir in der lebendigen Stadt Reykjavik. Am Samstagmorgen geht unser Flug dann zurück nach Mitteleuropa.

 

 

Charakter der Reise & beste Reisezeit

Zum Skitourengehen am Polarkreis, wo auch Island liegt, ist die beste Reisezeit März und April. Zu dieser Zeit hat sich die Schneedecke durch das lange, aber recht schwache Sonnenlicht gut gesetzt, auf den Südhängen können wir bereits schon mit Firn rechnen während die Nordhänge noch Pulverschnee bis auf Meereshöhe aufweisen können. Auch wenn diese Reise in erster Linie als Skitouren Reise gedacht ist, nutzen wir teilweise technische Aufstiegshilfen, wie Skilift oder Snowcat. Unser Radius bzw. unsere Abfahrtsmöglichkeiten und auch Abfahrtshöhenmeter werden dadurch deutlich gesteigert.

Informationen zur Unterkunft

Wir sind in einem sehr gemütlichen Gästehaus in Siglufjördur untergebracht. Morgens nehmen wir ein leckeres, sehr reichhaltiges Frühstück ein und abends werden wir hervorragend international bekocht. Guesthouse Síglunes

Die letzte Nacht schlafen wir in einem Stadthotel in Reykjavik. Hier können wir leider keine Einzelzimmerwünsche berücksichtigen, alle Gäste werden im Doppelzimmer untergebracht.

Das Wichtigste auf einen Blick

Anforderungen & Ausrüstung

  • Kondition für Aufstiege von bis zu 1300 Höhenmetern auf Skitourenski oder bis zu 5 Stunden.
  • Gute Skitechnik in jedem Schnee und Skitourenerfahrung wird vorausgesetzt.
  • Eine vollständige Skitourenausrüstung inkl. Fellen und Harscheisen wird benötigt.

Anreise

Der Flug führt von Mitteleuropa aus nach Flughafen Keflavik, gerne sind wir bei der Flugbuchung behilflich. Treffpunkt ist am Flughafen, dort wirst du von deinem Bergführer abgeholt und in unserem Shuttlebus erreichen wir nach 5-6 Stunden Fahrt unsere Unterkunft.

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5, maximal 8 Personen.

Im Preis von 2100 EUR ist inbegriffen

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/Bad und Halbpension im Guesthouse Síglunes (Snack am Ankunftsabend)
  • Mittagssnack/Lunchpaket an den Tourentagen
  • 1 Übernachtung in einem Hotel in Reykjavik im Doppelzimmer
  • 7 Tage Begleitung durch einen UIAGM Berg- und Skiführer
  • 6 geführte Ski-Tage durch einen UIAGM Berg- und Skiführer
  • Alle Transfers mit dem Shuttlebus ab Reykjavik
  • Fähren und Straßenmaut
  • Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) leihweise, muss mind. 30 Tage vor der Reise im Büro angemeldet werden

Nicht im Preis inbegriffen ist

  • Flug mit Iceland Air von Mitteleuropa nach Reykjavik ab 350.- Euro
  • Getränke
  • Abendessen am letzten Abend in Reykjavik
  • Eintritte zu heißen Quellen
  • Eventuelle Bootsfahrt ca. 80 Euro
  • Liftticket ca 30 Euro/ Tag, Snowcat 30 Euro pro Auffahrt
  • Eventuelles Frühstück am Abreisetag ab ca. 20 Euro
  • Einzelzimmer-Zuschlag in Höhe von 55 Euro pro Nacht
  • Reiseversicherung/Reiserücktrittsversicherung

Reisevorbereitungen bei Reisen ins In-/ und Ausland

Zum Anforderungsprofil passend und fit

Ehrliche Selbsteinschätzung und entsprechende Fitness ist erforderlich um unsere Reisen voll auszukosten. Wer mit Genuss und reduziertem Verletzungsrisiko auch lange Skitage oder Anstiege erleben will sollte sich körperlich gut vorbereiten.

Länderinformationen, Impfungen und Gesundheit

Bitte erkundige dich beim Auswärtigen Amt über länderspezifische und aktuelle Besonderheiten zu der von dir gewählten Destination:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseversicherungen

Beachte das Verletzungsrisiko bei Sportreisen. Neben einer Reiserücktrittsversicherung ist vor allem eine Reisekranken- und/oder Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten sowie Krankentransporte wichtig. Es liegt es in deiner Verantwortung, rechtzeitig vor Reisebeginn eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Bei allen Flugreisen setzen wir eine Reiseunfallversicherung mit Übernahme von Such-, Rettungs- und Bergungskosten, sowie eine Reisekrankenversicherung zur Übernahme von Krankenhauskosten im Ausland voraus!

Diese ist bei Anmeldung im Anmeldebogen anzugeben um von unserem Büro aus 24h-Notfallhilfe zu gewährleisten.

Links zu Versicherungen:

Bitte prüft auch eure Kreditkarten, evtl. sind hier schon entsprechende Versicherungen enthalten.

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?