Zurück zur Übersicht

First Aid - Weekend Climb

Seit langem träumt Dagmar davon ihr Wissen rund um die Erste Hilfe und Rettung verletzter Personen an Andere weiter zu geben. Wir sind alle viel unterwegs. Wissen wir aber was wir tun sollten, wenn einem unserer Freunde was passiert? Nein? Dann seid ihr bei diesem Kurs genau richtig.

Preis: 620 Euro

Termine & Anmeldung

Wähle einen Termin für deine Wunschreise.

Wir versuchen an diesem Wochenende Erste Hilfe und Klettererlebnis zu verbinden.

Folgende Lerninhalte werden an diesem Wochenende vermittelt:

  • Was gehört in einen Kletter Rucksack?
  • Alles rund um den Notruf
  • Krankheiten und Notfallsituationen im Klettersport
  • Traumen inkl. Verbandstechniken
  • Reanimation

Alle Ausbildungsinhalte erfolgen nach BGA DGUV 304-001

  • Materialcheck
  • Alles rund um die Sicherheit beim Klettern
  • Unfallvermeidung und was tun wenn doch etwas passiert

2 Tage voller Kletterspaß und Erste Hilfe Wissen

Unser Kurs beginnt am Freitag um 16 Uhr in Triberg mit einer kleinen Jause. Nachdem wir uns alle kennengelernt haben, beginnen wir schon mit den wichtigsten theoretischen Inhalten. Gegen 19 Uhr, wenn der Kopf langsam schon raucht, wird es Zeit ein leckeres Abendessen in unserem Hotel zu genießen. Je nach dem wie wir am Nachmittag vorangekommen sind, können wir den Abend bei einem Glas Wein ausklingen lassen oder wir müssen noch einmal kurz unsere grauen Zellen bemühen.

Am nächsten Morgen geht es mit dem Shuttle an den nahe gelegenen Kletterfelsen. Zusammen mit dem Bergführer und dem Erste Hilfe Ausbilder erreichen wir diesen nach einem kurzen Fußmarsch. Gurte anlegen und schon legen wir Hand an den Fels. Kurz nach der Schlüsselstelle stürzt der Vorsteiger ins Seil. Auf Zuruf reagiert er nicht mehr. Was nun? Eines der Szenarien, die wir an diesem Wochenende durchspielen werden.
 

Folgendes lernen wir beim Klettern:

  • Was tun bei Verletzungen beim Zustieg und eigentlichen Klettern
  • Wie kann ich den Verletzten ggf. aus dem Fels bergen/sollte ich das überhaupt
  • Welche Rettungsmittel wichtig sind und wie setze ich den Notruf korrekt ab

Zwischen den Lerneinheiten bleibt natürlich auch Zeit den Triberger Gneis mit deinem Seilpartner unbeschwert zu genießen. Gegen 16-17 Uhr werden wir den ersten Ausbildungstag am Fels beenden. Für die Gemütlichen lockt nun der Wellnessbereich, für die Aktiveren lohnt sich ein gemütlicher Spaziergang zu den berühmten Triberger Wasserfällen. Gegen 19 Uhr werden wir zu Abend essen, danach haben wir noch einen kleinen Praxisteil vor uns. Gut ausgeschlafen und gestärkt geht es wieder top motiviert an den Fels. Auch heute wechseln sich Kletterspaß und noch offene Fragen rund um Verletzungen ab. Gegen 16 Uhr sind wir zurück am Hotel und ihr erhaltet die Bescheinigung zur Teilnahme an einem Ersten Hilfe Kurs nach den Normen der Berufsgenossenschaft, sowie ein kleines Teilnahmegeschenk.

Team

Dagmar und das Team

Nachdem Dagmar vor 2 Jahren die Ausbildung zum Rettungssanitäter gemacht hat und auch wieder die Arbeit als Krankenschwester in der Zentralen Notaufnahme im Klinikum Villingen aufgenommen hat, nahm diese Idee langsam Gestalt an. Daher begann Dagmar im Herbst 2020 die Ausbildung zum Ersthelferausbilder.

Dagmar wird noch mit einem zusätzlichen Team aus dem DRK Kreisverband unterstützt.

Flory wird als staatlich geprüfter Bergführer Dagmar unterstützen.

Unser Hotel

Die Best Western Plus Schwarzwald Residenz Triberg liegt im grünen Herzen des Schwarzwaldes in sehr ruhiger und sonniger Südhanglage am Ortsrand des heilklimatischen Kurorts Triberg. Modern eingerichtete Zimmer, Hallenbad, Sauna und die gute Küche bieten beste Entspannung nach einem anstrengenden Kurstag. Die ersten Trails starten in der Nähe des Hotels und das DRK Ortszentrum ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

https://www.bestwestern.de/hotels/Triberg/Best-Western-Plus-Schwarzwald-Residenz

Das Wichtigste auf einen Blick

Im Preis von 620 Euro inklusiv

  • Einzelzimmer im Hotel Best Western mit ¾ Pension in Triberg (Best Western Hotel)
  • Erste Hilfe Ausbilder
  • Staatlich geprüfter Bergführer
  • Zertifikat nach BGA DGUV 304-001
  • Alle Übungsmaterialien für den Erste Hilfe Kurs
  • Shuttle Fahrzeug 
  • Abschlussgeschenk

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5, maximal 7 Personen.

Nicht im Preis inklusiv

  • Anreise
  • Getränke am Abend und durch den Tag

Anforderungen & Ausrüstung

  • Kletterfahrung im Vor- und Nachstieg bis Grad V nach UIAA
  • Eigene Kletterausrüstung inkl. Helm und Tagesrucksack

Anmeldung

Um dich für die Reise kostenpflichtig anzumelden, klicke bitte auf deinen Wunschtermin und füll unser Buchungsformular sorgfältig aus.

Bitte beachte auch unsere AGB .

Noch Fragen?

Termin anklicken und anmelden: