Flory Kern

Gartenstr. 16
78136 Schonach
phone: +49 (0) 7722 920751
fax: +49 (0) 07722 919826
mail: florykern@t-online.de
web: www.flory-kern.de

Zurück aus der Antarktis

_KH87115_KH87891_KH87372

Eine Ski und Segelreise zum 7. Kontinent.

Ende November starten wir mit dem 64 ft. Segelschiff Santa Maria Australis von Feuerland Richtung Antarktischer Halbinsel. Über 1000 Km durch die berühmt und gefürchtete Drake Passage. Wetter und Wind waren uns bei der Überfahrt wohl gesonnen und so kamen wir unter Segel nach 6 Tagen und Nächten in der Antarktis an. Überwältigt von der wilden und stark vergletscherten Berglandschaft. Die nächsten 9 Tage stehen uns nun zur Verfügung Gipfel mit Ski zu besteigen. Doch immer wieder wurden wir eingebremst, riesen  Gletscherspalten und drohende Seracs machten ein sicheres durchkommen nicht möglich. Doch können wir auch einige unvergessliche Gipfel verbuchen. Skiabfahrten bei bestem Schnee in einer Landschaft die es so nur in der Antarktis gibt geniessen. Als letztes Ziel in der Antarktis besuchten wir eine der größten Calderas der Erde, Deception Island. Ein heisser dampfender Strand lässt vermuten dass hier die Erde noch sehr aktiv ist. Natürlich liesen wir es und auch nicht entgehen den höchsten Berg zu besteigen, und noch einmal unsere Turns bei herrlichem Schnee bis zum dampfenden Strand hinunter zu ziehen. Nach der Skitour gilt es für uns das Schiff sorgfältig für die Rückreise durch die Drake Passage fertig zu machen. Denn noch eimal trennen uns 6 Tage und 6 Nächte vom Festland des Südamerikanischen Kontinents. Auch wenn nicht zu brutal dennoch zeigte sich die Drake ein paar mal von der rauhen Seite und lies das Schiff wie ein Gummiball zwischen den riesigen Wellen hin und her schaukeln. Eine lange Reise und Eindrücke die wir noch gar nicht alle verarbeiten können liegen hinter uns.

Glücklich und froh dass alles so super verlaufen ist laufen wir im kleinen Hafen von Puerto Williams ein.

Ein grosses Dankeschön gilt unsere Schiffscrew, Wolf, Beate, Daniel die uns sicher und sehr professionell über die Drake Passage brachten.

Für uns Skitouren Geher „ a Trip of a Lifetime“