Flory Kern

Gartenstr. 16
78136 Schonach
phone: +49 (0) 7722 920751
fax: +49 (0) 07722 919826
mail: florykern@t-online.de
web: www.flory-kern.de

08.12. – 17.12.2017: Russland – Skitouren Woche Lushba/Altai Mountains

 

Lushba3Lushba2Lushba1

Preis: 1890 Euro

Hier kannst du noch mehr Fotos von der Reise sehen

Die Transsibirische Eisenbahn quert zwischen Novokusnetzk und Abakan das Altai Gebirge. Die Zugtrasse führt durch wilde und unberührte Gebirgslandschaften. Lushba ist eine kleine Bahnstation, sozusagen in the Middle of Nowhere. Keine Straße, kein Flugzeug oder anderes Verkehrsmittel außer dem Zug führen hier her und außer dem kleinen Bahnhof und ein paar Häuschen gibt es hier nicht viel Zivilisation. Dafür aber jede Menge Schnee und ein erstklassiges Skitouren Areal. Im Altai fängt der Winter schon im Oktober an und bereits im Dezember liegen regelmässig schon über 3 Meter Schnee. Im Dezember 2017 wollen wir zum ersten mal diesen Spot besuchen. Sei dabei wieder einmal ein Pilotprojekt zu starten. Viel Sibirien, Abenteuer und eine Reise voller Überraschungen sind garantiert.

Ablauf deiner Skitouren Reise in Lushba

Am Freitag 08.12.17 fliegen wir von Mitteleuropa nach Moskau, von wo es noch einmal 4 Stunden Flug bis Abakan sind. Wir erreichen Abakan am Samstag Vormittag. In Abakan steigen wir in die Transsibirische Eisenbahn um und fahren 4 Stunden Richtung Westen, bis der Zug an einem kleinen Bahnhof in Lushba stehen bleibt. Mit dem Motorschlitten verladen wir unser Gepäck in die gemütlich eingerichtete Lodge.
Die nächsten 6 Tage stehen uns nun zur Verfügung, die Berge rund um Lushba auf Skitouren Ski zu erkunden. Die meiste Zeit verbringen wir unterhalb der Baumgrenze, denn hier liegt in der Regel auch der beste Sibirian Powder. Zur Mittagszeit kehren wir zu unserer Lodge zurück, etwas warmes essen, ein wenig ausruhen und dann geht es in die 2. Runde. Die Anstiege in diesem Gebirge sind zwischen 500 und 700 Höhenmetern, bei guter Kondition sind 2 Runs pro Tag also drin. Nach einem erlebnisreichen Skitouren Tag in the Middle of Nowhere steht uns die Sauna an der Lodge zur Verfügung um alle Vitalgeister des Körpers wieder zurück zu holen. Anschließend ein leckeres Abendessen genießen und für den nächsten Tag ausruhen. Am darauffolgenden Samstag steigen wir wieder in die Transsibirische Eisenbahn und lassen uns nach Abakan zurückschaukeln. Den Samstag verbringen wir in Abakan, im Steakhouse werden wir ein feines Abendessen zu uns nehmen und am nächsten morgen den Heimflug über Moskau antreten.
Von den Eindrücken und Erinnerungen dieser speziellen Reise werden wir noch lange zehren.

Anforderungen an unsere Gäste

  • Erfahrung im Skitouren gehen
  • Kondition für bis zu 1400 Höhenmeter Aufstieg pro Tag
  • Gute Skitechnik auch in tiefem Schnee
  • Etwas Pioniergeist

Abfahrten und Terrain

LushbaareaIn Lushba sind wir ausschließlich in offenem Waldgelände unterwegs. Unsere Lodge und der kleine Bahnhof liegen auf einer Höhe von nur 320 Metern, die höchsten Gipfel die wir von hier aus erreichen sind gerade mal um die 1000 Meter. Dennoch ist nicht zu vergessen: wir sind tief in Sibirien, wo im Dezember das Quecksilber auch mal -30 C anzeigt. Die Aufstiege legen wir so an, dass sie gut machbar sind, speziell wenn wir frisch Spuren müssen. Eine Vielzahl der Runs führt dann durch steile, teilweise offene Wälder zurück hinunter ins Haupttal zur Bahnlinie.

Skiausrüstung

Japan Hokkaido 2017_1Normale Skitourenausrüstung und warme Wechselbekleidung reichen aus. Die Temperaturen im Dezember liegen zwischen -5° C und – 30° C im Zentral Altai, auf den Gipfeln müssen wir mit empfindlichen Minustemperaturen rechnen. Mit deiner Buchung schicken wir dir eine detaillierte Ausrüstungsliste zu.

Unsere Lodge

LushbaLodgeWir sind in der gemütlichen Lushba Lodge untergebracht. Hier werden wir fein bekocht: reichhaltiges Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden in der Lodge serviert. Die Zimmer sind einfach eingerichtet und wir sind zu 4. pro Zimmer untergebracht. Achtung: bei dieser Reise können wir keine Einzelzimmerwünsche berücksichtigen! Die Lodge wird mit einer Zentralheizung beheizt und bietet auch bei bitterer Kälte angenehme Wärme. Direkt neben der Lodge ist die Sauna, Russian Banja. Getränke können wir in der Lodge kaufen, Bier, Wein und Vodka natürlich auch nicht alkoholische Getränke. Das Mobilfunk Telefon funktioniert und Internet ist mit 2 G zu empfangen. Klar haben wir als Backup immer das Satelliten Telefon mit dabei.

In unserem Leistungspaket von 1890 Euro ist enthalten

  • 7 Übernachtungen mit Vollpension in der Lushba Lodge
  • 1 Übernachtung in Abakan im Hotel mit Frühstück
  • 8 Tage Führung durch einen Bergführer unseres Bergführerteams
  • Alle Transfers ab/bis Abakan ( incl. Transit Strecke )
  • Freie Benutzung der Sauna
  • Hanse Merkur Premium Versicherungsschutz (Download zum PDF) bestehend aus Reise-Krankenversicherung, Reise-Abbruchversicherung, Notfallversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisegepäckversicherung. In diesem Paket ist keine Reiserücktrittsversicherung inbegriffen! Das Paket ist nur für die Dauer unserer Reise gültig, nicht für etwaige Verlängerungen!

Nicht im Leistungspaket inbegriffen sind

  • Anreise über Moskau nach Abakan ab 450 Euro
  • Abendessen in Abakan
  • Getränke auf der Reise
  • Reiserücktrittsversicherung ab 57 Euro (kann auf Wunsch über uns bei der Hanse Merkur abgeschlossen werden. Infos hier)

Anmeldung

Die Reise ist auf 8 Personen limitiert, eine frühzeitige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Bitte fülle das Online Anmeldeformular sorgfältig aus und drücke auf “Senden”. Anschließend erhältst du von uns deine persönlichen Reiseunterlagen.

Bitte beachte auch unsere AGBs.


Noch Fragen? | Jetzt buchen!