Flory Kern

Gartenstr. 16
78136 Schonach
phone: +49 (0) 7722 920751
fax: +49 (0) 07722 919826
mail: florykern@t-online.de
web: www.flory-kern.de

Mai 2009


Jetzt buchen!

Skiing under the Midnight Sun

Waehrend wir in Mitteleuropa schon fast auf Sommer eingestellt sind, hat es mich zusammen mit Christine, Mark, Martin und dem Photografen Klaus Fengler nochmals in den Schnee im hohen Norden Norwegens gezogen. In den Lyngen Alps finden wir Traumverhältnisse zum Skitouren und das bei Mitternachtssonne. Die Eindruecke, die Klaus auch photografisch festhaelt, sind wirklich einzigartig. Ein Highlight unsere Skitourenwoche war eine Übernachtung am perlweißen Sandstrand des Türkisen Grodfjord mit Blick auf eine Steilrinne, die wir natürlich am nächsten Tag mit Ski abgefahren sind.
Lyngen Alps Skitouring

Skitouring Lyngen AlpsLyngen SkitouringLyngen Alps

So machts einfach Spaß!

Freeride Japan 2009

Eine perfekte Wintersaison geht langsam dem Ende entgegen. Auf unseren sämtlichen Reisen weltweit waren die Schneebedingungen einfach… ohne Worte! Bei allen Gästen, die uns auch in diesem Jahr wieder ihr Vertrauen geschenkt haben, bedanken wir uns herzlich. Ein spezielles Dankeschön geht an unser Bergführerteam, das über den ganzen Winter absolut professionell für uns in den Bergen unterwegs war. Danke an Bernd, Wolfi, die drei Andi’s, Stefan, Felix, Flo, Matte, Fedia, Lutz und Josef.

Ohne unser Kamchatka-Team würden unsere Heliski-Reisen nicht funktionieren. Martha (gute Seele), Sascha (für uns der beste MI-8 Pilot der Welt), Yuri (Unterhalter), Lena, Julia (russische Bürokratie überwinden), Vitia (Co-Pilot), Sascha2 (Bordmechaniker), Irina (Lunchpakete): was ihr dieses Jahr geleistet habt, hat uns wieder einmal beeindruckt. Und auch wenn dieser Winter noch nicht abgeschlossen ist, sind wir natürlich schon wieder fleißig am planen. In wenigen Wochen erfahrt ihr hier auf der Website, wo uns die Wege 2010 hinführen werden.

Euer Ski Berge Abenteuer Team: Dagmar, Andrea und Flory

 
Kamtschatka Saison 2009 DankeKamtschatka Heliskiing AbschiedFranky under Powder

Elbrus im Schneesturm

Elbrus Besteigung Skitouring Unsere Gruppe von Bergsteigern, die es sich zum Ziel gesetzt hatten, den Elbrus, den höchsten Berg Europas zu bezwingen, hatten leider wenig Wetterglück. Nachdem es während der Eingehtouren noch sonnig war, wurde der Gipfelversuch leider durch einen schweren Schneesturm, sehr schlechte Sicht, hüfthohen Schnee und damit einhergehend natürlich einer großen Lawinengefahr, vereitelt. Auf dem Sattel auf 5.400 Metern musste die Gruppe den Bedingungen Tribut zollen und umkehren. Einer der Teilnehmer verlängerte die Reise kurzerhand und bezwang den Berg am Folgetag. Nichtsdestotrotz haben alle die Reise genossen und sind glücklich und sicher wieder zuhause gelandet. Unser Dank gilt Liza, Sasha und ihrem Team vor Ort, die die Gruppe, wie immer, hervorragend und absolut professionell betreut und geführt haben.

Würdiger Saisonabschluss in Kamchatka

Nach 11 Wochen, über 400.000 Höhenmetern, und mit über 450 Heli Drop-Offs haben wir eine unserer besten Kamchatka Saisons mit einem perfekten Tag in bestem Firn beendet. Unser letzter Run führte vom Vulkan Kadutka über 2.000 Höhenmeter hinunter zum heißen Fluß. Wenn das kein würdiger Saisonabschluss ist…
heliski kamtschatka

Wolfi Schmid in bestem Firn am Asatscha Vulkan
Kamtschatka heliski

Während die Südhänge in feinstem Firn liegen, ist es in den Gipfelregionen immer noch sehr winterlich.
heliski kamchatka

Happy Skiers nach einem perfekten Skitag.

|