Flory Kern

Gartenstr. 16
78136 Schonach
phone: +49 (0) 7722 920751
fax: +49 (0) 07722 919826
mail: florykern@t-online.de
web: www.flory-kern.de

August 2008


Jetzt buchen!

Good life and great skiing in Chile

Schon die ersten 3 Tage unserer Chile Skireise waren nur super. In Thermas de Chillan hatten wir bei herrlichem Sonnenschein und Powder unglaubliche Abfahrten. Vom Puenta de Fraile hinuter ins Valle Hermosa hatten wir wie schon oft keine Spuren vor uns. Gestern bestiegen wir in gut 2 Stunden den Nevado de Chillan. Anschliessend konnten wir fast 2000 Hoehenmeter bei herrlichen Schneeverhaeltnissen abfahren. Morgen, Sonntag, soll es wieder kraeftig schneien. Wir nutzen den Tag, um weiter in den Sueden ins Freeride Paradies Corralco zu fahren. Neu erbaute Lifte erschliessen hier ein unglaubliches Gelaende: wir sind schon jetzt gespannt……….

In Corralco Lonquemai meinte das Wetter es nicht so gut mit uns. Den Berg bekamen wir nur 1 mal kurz zu sehen. Nach 2 Tagen in dieser Region haben wir uns entschlossen wieder Richtung Norden ins Valle Nevado zu fahren, zu verlockend hörten sich Schnee und Wetterbericht an. Bei bestem Powder konnten wir Traumtage im Gebiet rund ums Valle Nevado geniessen. Stressfreies Freeriden, die über 1000 Höhenmeter am Santa Terasita gehörten uns.

Nach 3 Tagen im Valle Nevado fuhren wir nochmal 150 km weiter nördlich nach Portillo. Steil führen hier die Raketenlifte bis auf 3400 Meter hinauf. Während die Südhänge noch im Powder lagen, fanden wir am Nachmittag auf den Nordhängen herrlichen Firn.

Den letzten Tag unserer diesjährigen Südamerika-Skireise verbingen wir in Vina del Mar bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen.

Freeride Chile Valle Nevado FreeskiingSki PortilloFreeskiingFreeskiing ChileFreeriding ChileChile Freeskiing

Heliskiing im Tien Shan auch 2009 wieder im Programm

Wir freuen uns, dass wir auch im Jahr 2009 wieder eine Heliskireise nach Kirgistan ins Tien Shan Gebirge anbieten können. In den letzten Tagen haben wir alle Weichen auf “go” gestellt. Die Reise wird stattfinden vom 25.06. – 05.07.2009. Das seit nunmehr zwei Jahren erfolgreiche Reisekonzept bleibt auch für 2009 nahezu unverändert. Vorreservierungen nehmen wir ab sofort entgegen.

Santa Rosa bringt große Mengen Neuschnee in die Anden

Auf unsere Südamerika Skireise können wir uns sehr freuen. Schon in den letzten Tagen geb es wieder eine gute Portion Neuschnee auf die solide Schneebasis des sehr guten Winters. Diese Schneemengen fallen in den Centralen Anden fast regelmäßig Mitte bis Ende August. Es sind die berühmt berüchtigten Santa Rosa Stürme, die dann über den Pazifik hereinfegen und die Anden dick beschneien.

Ski Chile

Korsika: Biken auf der Ile de Beaute

Mountainbike KorsikaMountainbike KorsikaMountainbike Korsika

Mountainbike KorsikaDen Juli haben wir u.a. genutzt, um die Ile de Beaute, die Insel der Schönheit, für sie mit dem Bike zu erkunden. Wir waren überrascht von der Vielfalt, die die Insel zu bieten hat. Von den Hochgebirgszügen im Inneren der Insel bis zu den Traumstränden an Ost- und Westküste findet man unterwegs sowohl dichte Kastanienwälder als auch zerklüftete Felsgebiete. Für Biker interessant sind vor allem die “Routes des Pompiers”, die Wege der Feuerwehr, die sich fast endlos durch das Innere der Insel ziehen. Auch die kleinen Passstraßen, die sich z.B. durch das Castagniccia schlängeln, und die kaum von Autos benutzt werden, bieten atemberaubende Aussichten und die Möglichkeit Korsika weit ab der Touristenströme in seiner Ursprünglichkeit zu erleben. Bisher trifft man bisher so gut wie keine Biker auf Korsika, aber wir sind der Meinung: Korsika ist auch mit dem Bike in vielerlei Hinsicht absolut erlebenswert.Mountainbike KorsikaMountainbike KorsikaMountainbike Korsika

|